Spenden

Die Spenden an das Rur-Dreieck Museum werden niemals verkauft, verliehen, oder enigzinds verfremdet vom Museum.
Die Spenden werden immer im Museum einem platz bekommen.

Nicht sicher ob Sie eine Spende an das Museum tun möchten? Wir haben auch die möglichkeit zu ein darlehen.

Wir werden regelmäßig eine auswahl von Spenden auf unserer Website vorbei kommen lassen.

Diese Fotos wurden in Maasbracht während eine Bereinigung gefunden.. (december 2016)
Foto 1: Ein repro Zeichnung(A-3 formaat) von einer Zeichnung von den Brittische Kriegs Zeichner Brian de Grinau. Modern Battle: The British victory of the Roer Triangle No 4 Hand to hand fighting at Sint-Joost.
Foto 2: Ein foto kopie einer originale Zeichnung von Brian de Grinau für die Veröffentlichung in einer Zeitung oder Zeitschrift.
Foto 3: Ein foto kopie eine Zeichnung für die Veröffentlichung in einer Zeitung oder Zeitschrift. "Wie der Vetter des Königs, Leutnant Gerald David Lascelles der Rifle Brigade, seinen Zug führte während des Angriffs auf St. Joost."
Foto 4: Lutfoto von 18 November 1944. Das foto (A-3 format) mit Netz verteilung für die Exploration oder Planung. Links oben Linne.



Diese Bajonette kamen aus einer Scheune in Swalmen. (juli 2016)
Foto 1 en 2: Deutsche K98 bajonet cul 1943 (Ernst Pack & Son, Solingen)
Foto 3 en 4: Deutsche K98 bajonet W.K.C. 1939 (Weyersberg, Kirchbaum & Co, Solingen)
Foto 5 t/m 7: Amerikanischer M3 Trench Knife (Utica) mit M8 Mantel.



Deutsche Feldflasche aus 't Reutje. (juni 2016)
Feldflasche 31, datierd 1943.


Kriegsbuch und dokumenten von Korporaal W. Dingelstad aus Swalmen. (2015)
Foto 1: Kriegsbuch mit Erkennungsmarke
Foto 2: Nachweis der Rückgabe von Staatseigentum
Foto 3: Nachweis empfang
Foto 4 en 5: Dienstpost Arbeitseinzats (vor- und hinten seite)
Foto 6 en 7: Großer urlaub 25 May 1940 (vor- und hinten seite)


Spenden aus Montfort. (May 2016)
Foto 1: Amerikanischer 105mm Howitzer M2 munitionskiste (seite). Aus eine Scheune, Zandstraat 46 in Montfort.
Foto 2 en 3: Bren Carrier tracks. 2 Links von eine Brittischer BREN Carrier. Veestraat 9 in Montfort.


Bandages Gauze Roller Plain Steralized. (April 2016)
Foto 1 t/m 4: Amerikanische dose mit 12 stuck bandages.


Spenden aus Montfort. (November 2013)
Foto 1: Britse Jerkin spätes Modell.
Foto 2: Das Haus in dem dieser Christlichen Korpus gehängt, wurde weitgehend zerstört während der Bombenangriffe auf Montfort. Und dieser Rahmen als eines der wenigen Elemente im Haus, blieb intakt.         
Bestickte Texte mit Wachsfiguren.
Foto 3: Ölkan
Foto 4 en 5: Öltrichter gestempelt D&W 1944 ^.
Foto 6: Öl Fass 200 liter


Kiste mit munition aus Slek (Echt). (april 2013)
Foto 1: Kiste (mit tekst "Korstlooze Kaas") mit clips, lose patronen und K-43 magazin.

           Britse .303 munition clips, US .30 AP, Französische 8mm Lebel, Deutsche K98 Übung und 9mm Export, Niederländische 6,5mm Hembrug. 
Foto 2: K-43 magazin
Foto 3: 
Mauser Export 9mm x 25 





Kontakt informationen

  • Die Roerdriehoek museum
  • Dijkstraat 5 6065 AT, Montfort
  • Niederlande
  • +316-15691733
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Wir sind offen für jeden ersten Sonntag im Monat
    10.00 bis 17.00 Uhr !